Grussworte

Grußwort des Bundesministers der Verteidigung

Zum Jubiläum "50 Jahre Bundeswehr im Landkreis Starnberg" gratuliere ich dem Landkreis Starnberg, seinen Bürgerinnen und Bürgern sowie allen ehemaligen und aktiven Soldatinnen, Soldaten und zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr ganz herzlich.

Die heutige Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr wurde als Fernmeldeschule des Heeres im September 1956 in Sonthofen gegründet. Mit dem Umzug nach Feldafing und Pöcking 1959 fand die Schule am Starnberger See eine neue Heimat. mehr...

Dr. Franz Josef Jung
Bundesminister der Verteidigung

Meinen herzlichen Gruß nach Feldafing und Pöcking!

Gern möchte ich diese Gelegenheit vor allem dazu nutzen, den Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr herzlich zu danken. Sie alle - Wehrpflichtige, Zeitsoldaten und Berufssoldaten - wirken zusammen, um ein komplexes Gesamtsystem zu erhalten. In diesen Dank schließe ich die zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr ein.

Zum Erfolg des Gesamtsystems "Bundeswehr" trägt die Fernmeldetruppe bei, indem sie die Kommunikation zwischen den eigenen Einheiten herstellt und beim Gegner überwacht - mit den gebotenen Mitteln und auf unterschiedlichen Führungsebenen. mehr...

Horst Seehofer
Ministerpräsident des
Freistaates Bayern

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Starnberg,
Soldatinnen und Soldaten und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr,

der Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr und den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Starnberg gratuliere ich herzlich zum Jubiläum „50 Jahre Bundeswehr im Landkreis Starnberg“.

Im September 1959 zogen erstmals Soldaten der 1956 in Sonthofen aufgestellten Fernmeldeschule des Heeres in Feldafing und Pöcking ein. So herzlich, wie die Soldaten zu Beginn empfangen wurden, so herzlich hat sich das Verhältnis der Soldatinnen und Soldaten zu den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Starnberg weiter entwickelt. mehr...

Brigadegeneral Volker Barth
Stellvertreter des Amtschefs Streitkräfteamt,
Kommandeur Bundeswehrschulen und
General Streitkräftegemeinsame Ausbildung

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

ich gratuliere der Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr auch auf diesem Weg ganz herzlich zu ihrem 50-jährigen Bestehen.

Den Bürgerinnen und Bürgern der beiden Garnisonsgemeinden Feldafing und Pöcking sowie des Landkreises Starnberg danke ich für... mehr...

Generalmajor Gert Wessels
Befehlshaber im Wehrbereich IV
- Süddeutschland -

Reinhold Bartmann
Leitender Katholischer Militärdekan

Liebe Soldatinnen und Soldaten,
liebe Soldatenfamilien im Bereich des Katholischen Militärpfarramtes Pöcking,
liebe Bürgerinnen und Bürger der beiden Garnisonsgemeinden!

Gemeinsam feiern die Soldatinnen und Soldaten und die Bürgerinnen und Bürger der Garnisonsgemeinden Feldafing und Pöcking im Juli dieses Jahres „ 50 Jahre Bundeswehr im Landkreis Starnberg“.
Trotz mancher militärischen Umstrukturierung und internen Umbenennung an den Standorten in den letzten 50 Jahren, eines blieb:...    mehr...

Liebe Festgemeinde

Die Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit gehört zu den Fundamenten der freiheitlichen Lebensordnung in der Bundesrepublik Deutschland. Im Hinblick auf die Besonderheiten des militärischen Dienstes gewährleistet die Seelsorge in der Bundeswehr im Auftrag des Gesetzgebers die Umsetzung des Anspruchs der Soldatinnen und Soldaten auf Seelsorge und ungestörte Religionsausübung. Die Militärseelsorge begleitet Bundeswehrangehörige und ihre Familien.
Dies gilt für den Kasernenalltag, aber auch für den Alltag der Einsatzkontingente. mehr...

Alfred Gronbach
Leitender Evangelischer Militärdekan

Karl Roth
Landrat

Grußwort zur 50-jährigen Stationierung der „Fernmeldeschule des Heeres“ –
heute: „Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr“

Die Fernmeldeschule des Heeres (heute: Führungsunterstützungsschule), gegründet 1956 und seinerzeit noch in Sonthofen im Allgäu stationiert, wurde 1959 in den Landkreis Starnberg nach Feldafing verlegt.

Seither wurde die zivilmilitärische Zusammenarbeit zwischen der Bundeswehr und dem Landkreis Starnberg stetig intensiviert. So ist der Landkreis Starnberg sehr dankbar dafür, dass    mehr...

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde, Ehemalige und Angehörige der FüUstgSBw

Die Bundeswehr feiert gemeinsam mit der Öffentlichkeit des Landkreises Starnberg am Wochenende des 10.-12.Juli 2009 die 50-jährige Stationierung der "Fernmeldeschule des Heeres" - heute: "Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr" hier am Starnberger See.    mehr...

Brigadegeneral Helmut Schoepe
Kommandeur Führungsunterstützungsschule

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
liebe Soldatinnen und Soldaten,
sehr geehrte Besucher und Gäste der Veranstaltungen!

Als General der Pioniertruppe und Kommandeur der Pionierschule und Fachschule des Heeres für Bautechnik gratuliere ich allen im Landkreis Starnberg stationierten Dienststellen der Bundeswehr auf das Herzlichste zum diesjährigen besonderen Jubiläum.
Ganz besonders gilt dies natürlich für die Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr, mit der uns eine    mehr...



Brigadegeneral Wolfgang Krippl
General Pioniertruppe und
Kommandeur Pionierschule und Fachschule des Heeres für Bautechnik

Seit 50 Jahren beherbergt die Gemeinde Pöcking in ihrem Gemeindebereich die Fernmeldeschule des Heeres,

die mittlerweile als „Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr“ in ihrem Aufgabenbereich erheblich erweitert wurde.

Seit 50 Jahren pflegt die Gemeinde Pöcking, als Heimatgemeinde der Schule vielfältige freundschaftliche und kameradschaftliche Beziehungen mit den Soldaten des Schulbetriebes und der angeschlossenen Truppenteile. Ich denke hier z.B. an den Faschingsclub,    mehr...

Rainer Schnitzler
Bürgermeister von Pöcking

Sehr geehrte Gäste,

Die „Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr“ feiert vom 10.07. – 12.07.2009 das Jubiläum ihrer 50-jährigen Stationierung am Starnberger See. Als Bürgermeister der Gemeinde Feldafing spreche ich zu diesen Feierlichkeiten meine allerherzlichsten Glückwünsche aus...    mehr...

Bernhard Sontheim
Bürgermeister von Feldafing